Familienzentrum

Seit 2011 sind wir ein zertifiziertes „Familienzentrum NRW“, 2015 sind wir erfolgreich rezertifiziert worden. Darüber haben wir uns sehr gefreut! Familienzentren sollen die Erziehungskompetenz der Eltern stärken sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern. Als Zentrum eines Netzwerks verschiedener familien- und kinderunterstützender Angebote bieten Familienzentren den Eltern und ihren Kindern frühe Beratung, Information und Hilfe bei Fragen, Problemen oder gar Lebenskrisen. Hiervon profitieren Sie als Eltern in zweierlei Hinsicht: Zum einen erhalten Sie erstklassige Betreuung und Bildung, zum anderen individuell an Ihren Bedürfnissen ausgerichtete Beratung und Unterstützung – und dies dank unserer Kooperationspartner mit geringem bürokratischen Aufwand und kurzen Wegen innerhalb Ihres Stadtteils. Natürlich unterliegen alle unsere BeraterInnen der gesetzlichen Schweigepflicht – alles, was Sie uns anvertrauen, wird vertraulich behandelt.

 

Ihre Gruppenleitung und die Leitung der Kindertagesstätte Frau Antje Birk sind Ihre ersten Anlaufstellen im Haus. Darüber hinaus bieten Ihnen Kolleginnen aus dem Team zu unterschiedlichen Themen Beratung und Unterstützung an. Bitte sprechen Sie uns an und orientieren Sie sich an den Aushängen im Flur!

* Lena Harings und Kathrin Sykulla: TAFF Elterntraining

* Ranim Farhat: Interkulturelle Themen und Yoga

* Kathrin Sykulla: Tagespflege

* Stephanie Löffler: Bewegung

 

Unsere Kooperationspartner mit Ihren unterschiedlichen Schwerpunkten ermöglichen es uns, Ihnen zusätzliche Angebote, individuelle Beratungen und vielfältige Informationsveranstaltungen anzubieten. Nachfolgend möchten wir Ihnen unsere Angebote und Kooperationspartner kurz vorstellen. Seit März 2017 arbeiten wir mit der ChorAkademie Bergisch-Land e.V. im Bereich der musikalischen Früherziehung zusammen.

 

 

Kooperationen

Hauseigene Beratung

Antje Birk
Staatlich anerkannte Heilpädagogin
& systemische Familienberaterin

Als staatlich anerkannte Heilpädagogin bietet unsere pädagogische Leiterin Antje Birk jeweils am ersten und dritten Mittwoch im Monat eine Elternsprechstunde an, in der Sie sich mit Ihren Ängsten, Nöten und Sorgen an sie wenden können. Oft geht es nur darum, sich einmal „alles von der Seele zu reden“, um die eigenen Gedanken und Gefühle zu sortieren und Probleme in Angriff nehmen zu können.

 

Sie und Ihr Kind verbringen bis zu vier Jahren in unserer Einrichtung; unser Wunsch ist es daher, Sie auch in schwierigen Situationen zu unterstützen und aufzurichten, damit Sie und Ihre Familie sich wohlfühlen. Als systemische Familienberaterin steht Ihnen Frau Birk hier gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Praxis für Sprachtherapie

Marlen Meißner
& Marla

Die Praxis für Sprachheiltherapie von Frau Marlen Meißner konzentriert sich auf die individuelle Beratung, Diagnostik und Therapie bei Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Dazu zählt auch die tiergestützte Therapie mit der Therapiebegleithündin „Marla“.

 

Frau Marlen Meißner, Diplom Sprachheilpädagogin und Akakdemische Lese-Rechtschreibtherapeutin (dbs), bietet in unserer Einrichtung 1x monatlich eine Elternsprechstunde an, in der Sie Ihnen alle Fragen rund um das Thema „Die Sprachentwicklung meines Kindes“ beantwortet. Zudem findet 1x mal jährlich ein Elternabend zur Entwicklung der kindlichen Sprache statt. Kinder, die eine ärztlich verordnete Logopädie haben, bringen wir 1x wöchentlich zur fußläufig erreichbaren Praxis.

 

Marlen Meißner

Praxis für Sprachtherapie

In der Villa Lindenhof

Neuenhofer Straße 39

42657 Solingen

Tel. 0212 64 54 16 14

info@remove-this.sprachtherapie-meissner.de

www.sprachtherapie-meissner.de

Frühförderstelle der Lebenshilfe Solingen

Angelika Bratke

Die Frühförder- und Beratungsstelle der Lebenshilfe ist eine Beratungseinrichtung für Eltern, die sich um die altersentsprechende Entwicklung Ihres Kindes sorgen, unterstützende Beratung für sich und heilpädagogische Förderangebote für Ihr Kind suchen.

Frau Bratke, staatlich anerkannte Heilpädagogin der Frühförderstelle, bietet dazu einmal monatlich eine Elternsprechstunde in der Kindertagesstätte Lindenhof an, in deren Liste sich die Eltern analog ihrer Gruppenfarbe anonym für eine Beratung eintragen können.

Lebenshilfe-, Frühförder- und Beratungsstelle

Alexander-Coppelstraße 19-21

42651 Solingen

Tel. 0212 59 95 - 440

Fax 0212 59 95 – 450
www.lebenshilfe-solingen.de

Ambulante Kinder- und Jugendhilfe Hossenhaus

Birgit Winkelius

Die Evangelische Kinder- und Jugendhilfe Hossenhaus gemeinnützige GmbH. Die ambulante Kinder- und Jugendhilfe des Hossenhauses bietet Förderung, Testung und Beratung für Kinder im Alter von 3 - 16 Jahren an. Die heilpädagogische Förderung wird auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen ausgerichtet. Weiterhin beraten wir Eltern in Erziehungsfragen und bei Fragen, die die Entwicklung ihres Kindes betreffen.

 

Frau Winkelius, Heilpädagogin und Motopädin, bietet bei Bedarf eine Sprechstunde für Eltern im Lindenhof an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre entsprechende Gruppenleitung, damit ein Termin abgestimmt werden kann.

 

Ambulante Kinder- und Jugendhilfe Hossenhaus (heilpädagogische Ambulanz)

Hossenhauserstr. 25

42655 Solingen

Tel. 0212 249 12 30

b.winkelius@remove-this.kjh-hossenhaus.de

www.hossenhaus-online.de

Coppelstift Familien- & Erziehungsberatung

Thanos Nastos

Im Coppelstift, psychologische Dienste der Stadt Solingen befinden sich drei kommunale Beratungsstellen der Stadt Solingen, die Hand in Hand arbeiten. Neben der Schwangeren- und Schwangerschaftskonliktberatungsstelle und dem Schulpsychologischen Dienst befindet sich dort die Familien- und Erziehungsberatungstelle der Stadt Solingen.

 

Im Rahmen der Kooperation mit der Kindertagesstätte Lindenhof e.V. bietet Herr Nastos, Diplom-Psychologe und Psychologischer Berater in der Familien- und Erziehungsberatungstelle im Coppelstift, in der Kita Lindenhof monatlich eine Elternsprechstunde an. Themen können zum Beispiel familiäre Beziehungsstörungen und Krisen, Trennung und Scheidung, Fragen zur Erziehung, Überforderungs- und starke Belastungssituationen, soziale Schwierigkeiten, seelische Krisen, schwerwiegende Veränderungen und Ereignisse in der Familie sein.

 

Für einen Termin zu einer Beratung sprechen interessierte Eltern bitte ihre jeweilige Gruppe an. Die psychologische Beratung ist kostenfrei und garantiert vertraulich.

 

Coppelstift Familien- & Erziehugsberatungsstelle

Wupperstraße 80

42651 Solingen

Tel. 0212 23 13 48 - 11

Fax 0212 23 13 48 - 12

a.nastos@solingen.de

Anlaufstelle Solingen

Die Anlaufstelle Solingen ist die Beratungsstelle zur Unterstützung sexuell misshandelter Kinder und Jugendlicher. Als unser Kooperationspartner unterstützt die Anlaufstelle die Kindertagesstätte Lindenhof rund um das Thema Prävention, Elterninformation und Beratung/Unterstützung des pädagogischen Teams.

 

Beratungsstelle zur Unterstützung sexuell misshandelter Kinder und Jugendlicher

Brühler Straße 59

42657 Solingen

Tel. 0212 58 61 18

Fax 0212 58 62 91

info@remove-this.anlaufstelle-solingen.de

www.anlaufstelle-solingen.de

Angebote/ Termine

Bitte beachten Sie die Aushänge in der Kindertagesstätte!
 

Hauseigene Beratung
Sprechstunde: Jeder 1. Dienstag im Monat

um 14.30 Uhr und nach Vereinbarung
Ansprechpartner: Frau Antje Birk

 

Frühförderstelle der Lebenshilfe Solingen (Kooperationspartner)

Sprechstunde: Jeden 2. Mittwoch im Monat

um 14.30 und 15.30 Uhr

Ansprechpartner: Frau Angelika Bratke

 

Coppelstift Familien-  & Erziehungsberatung (Kooperationspartner)

Sprechstunde: einmal im Monat donnerstags

von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr und nach Vereinbarung

Ansprechpartner: Herr Athanassios Nastos

Kinder- und Jugendhilfe Hossenhaus (Kooperationspartner)

Sprechstunde: einmal im Monat dienstags

von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr und nach Vereinbarung

bei Bedarf bitte über die Gruppe anmelden

Ansprechpartner: Frau Birgit Winkelius

 

Praxis für Sprachtherapie (Kooperationspartner)
Sprechstunde: bei Bedarf bitte über die Gruppe anmelden

Ansprechpartner: Frau Marlen Meißner

Links