Aktuelles

 

Liebe Eltern der Kindertagesstätte Lindenhof,

 

Sie haben Post von uns bekommen zum Thema LOLLI-TESTS. Damit Sie sich die praktische Handhabung für die Kinder besser vorstellen können, haben wir den Elternbeirat gebeten, ein Demo-Video in die WhatsApp Gruppen zu schicken. Sollten Sie keine Post erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns! Hier noch einmal das Anschreiben in Auszügen:

 

Die Stadt Solingen bietet an, die Lolli-Testungen auf alle Kindertagesstätten auszuweiten, um die Infektionen möglichst früh zu erkennen und nachvollziehbar zu machen. Auch wir schließen uns an und werden in Zukunft dienstags und donnerstags die Lolli-Testungen mit den Kindern gemeinsam machen.

 

Der Test ist komplett schmerzfrei und simpel in der Handhabung. Die Kinder bewegen zwei Test-Tupfer für etwa 30 Sekunden im vorderen Mundbereich, wie bei einem Lolli! Anschließend wird ein Tupfer in eine Sammelprobe der gesamten Gruppe gegeben und der andere in eine Einzelprobe. Die Testungen werden die Erzieher*innen spielerisch und ohne Druck in den Gruppenalltag integrieren, sodass es für die Kinder so routiniert wie das regelmäßige Händewäschen sein wird.

 

Das Labor wertet die Sammelprobe noch am selben Tag aus. Fällt die Sammelprobe negativ aus – gilt die Gruppe als Infektionsfrei. Sollte die Sammelprobe positiv sein, so werden die Einzelproben aus der Gruppe ausgewertet. Die Eltern der betroffenen Kinder oder die Erzieher*innen werden dann individuell per SMS vom Labor benachrichtigt.

 

Die Teilnahme der Kinder am Lolli-Test ist selbstverständlich freiwillig und für die Eltern/die Kita kostenfrei! Zur bestmöglichen Einschränkung des Infektionsrisikos und der Nachvollziehbarkeit der Infektionsketten ist es natürlich sinnvoll, dass möglichst alle Kinder und Erzieher*innen teilnehmen.

 

Weitere Informationen, sowie die Einverständniserklärung entnehmen Sie bitte dem angehängten Schreiben der Stadt Solingen. Wenn Ihr Kind am Lolli-Testverfahren teilnehmen soll, bringen Sie bitte die von beiden Eltern unterschriebene Einverständniserklärung zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit in den Lindenhof. Wichtig ist es auch eine Handynummer anzugeben (kein Festnetz), damit das Labor eine SMS verschicken kann.

Vielen Dank im Voraus für ihre Mitarbeit!

 

Ihr Lindenhof-Team

 

 

 

Liebe Eltern der Kindertagesstätte Lindenhof,

 

Auch nach dem 08.03.201 bleibt der eingeschränkte Pandemiebetrieb erhalten, damit gilt weiterhin:

 

* Die Betreuungszeiten der Kinder sind um 10 Stunden pro Woche gekürzt, d.h. praktisch auf

35 Stunden (bei einem 45 Stunden Platz)

25 Stunden (bei einem 35 Stunden Platz)

* Die Kinder müssen in festen Gruppen betreut werden.

 

Praktisch wird der Lindenhof von 7.00 Uhr bis maximal 16.00 Uhr geöffnet sein.

 

 

Zur Erläuterung noch einmal ein Auszug aus dem Schreiben von Frau Birk:

"Die klar verordnete Regelung, dass wir nur in festen Gruppen arbeiten dürfen, zwingt uns dazu, in vier Gruppen einen Frühdienst einzurichten. Je nach Kinderzahl kommt noch ein Mitteldienst hinzu. Da in unserem Haus 45 Stunden angeboten werden (unter „normalen“ Umständen) versteht es sich von alleine, dass wir in Schichten arbeiten. Da aus unserer personellen Besetzung bereits 4-5 Kollegen im Frühdienst wegfallen, verbleibt nicht genug Personal für den Nachmittagsbereich. Hinzu kommen Ausfälle wie Kranktage, Quarantäne und auch Urlaub.

Sie sehen schon: das ist leider nicht zu stemmen. Von daher werden wir auch weiterhin auf die Reduzierung nicht verzichten können."

 

Ihr Kita Lindenhof-Team

 

 

Impftermin für das Lindenhof-Team:

 

Wir haben unseren Impftermin bekommen, das ging unerwartet zügig! Am Freitag, den 12.03.2021 wird das Team des Lindenhofs geimpft.

 

Das bedeutet für alle unsere Eltern, dass wir am Freitag, den 12.03.21 bereits um 13 Uhr schließen! Die Kinder müssen unbedingt rechtzeitig abgeholt werden, damit wir es pünktlich zu unserem Impftermin schaffen!

 

Wir haben absichtlich einen Termin am Freitag gewählt, damit wir das Wochenende Zeit haben, uns zu erholen. Sollten wir am Wochenende feststellen, dass wir nicht ausreichend Mitarbeiter für Montag, den 15.03.2021 (denn wir dürfen die Gruppen, d.h. auch die Erzieher, nicht untereinander mischen) am Start haben, melden wir uns bei Ihnen. Das wäre übrigens nach einem Jahr Pandemiebetrieb der 1. Tag, den der Lindenhof Corona bedingt geschlossen hätte.

 

Ich freue mich sehr darüber, dass das Lindenhof-Team entschieden hat, sich komplett impfen zu lassen, denn nach wie vor arbeiten die Erzieher/Erzieherinnen aus pädagogischen Gründen ohne Masken mit den Kindern. Damit ist die Imfpung der wichtigste Baustein zum Schutz unserer Mitarbeiter! Der 2. Impftermin ist Freitag, der 04.06.2021. Das ist der Brückentag nach Fronleichnam, da hat der Lindenhof sowieso geschlossen. Wir versuchen, die Impfungen also mit möglichst wenig Einschränkungen für unsere Eltern durchzuführen. Jetzt bleibt nur Daumen drücken!

 

Ihre Anne Hilbertz

Ab Montag, den 22.02.2021 eingeschränkter Regelbetrieb in NRW

 

Liebe Eltern der Kindertagesstätte Lindenhof,

 

hier die Informationen aus der Pressekonferenz von Minister Stamp am heutigen Tag für NRW.

 

* Ab Montag, den 22.02.2021 sind alle Kinder eingeladen, die Kindertagesbetreuung zu nutzen.

* Die Betreuungszeiten der Kinder sind um 10 Stunden pro Woche gekürzt, d.h. praktisch auf

35 Stunden (bei einem 45 Stunden Platz)

25 Stunden (bei einem 35 Stunden Platz)

* Die Kinder werden in festen Gruppen betreut.

 

Praktisch wird der Lindenhof von 7.00 Uhr bis maximal 16.00 Uhr geöffnet sein.

 

 

Abhängig vom Infektionsgeschehen, soll es weitere Veränderungen geben können.

Hier ein Auszug aus der Pressekonferenz der Stadt Solingen:

Eltern können ihre Kinder ab Montag wieder in den „eingeschränkten Regelbetrieb“ der Kitas bringen. In den vergangenen Wochen wurde die „Notbetreuung“ schon von durchschnittlich 45 Prozent der Kinder genutzt. „Wir hoffen weiterhin auf einen verantwortungsvollen Umgang“, appellierte Schuldezernentin Dagmar Becker (Grüne) an die Eltern. Zuletzt hatte es in fünf Solinger Kitas Corona-Ausbrüche mit insgesamt 62 Infizierten gegeben.

Im Lindenhof haben wir im eingeschränkten Pandemiebetrieb zwischen 50 und  70 % der Kinder betreut.

 

hr Kita Lindenhof-Team

 

 

Rosi, Goki, Pepe und Ottilie vermissen Euch!

Wir 4 sagen DANKE für die vielen, wunderschönen Kunstwerke und wünschen euch ein schönes Wochenende!

Rosi, Ottilie, Goki & Pepe
Lieber Aron,
da fühle ich mich ja gleich doppelt so groß, so cool hast du mich gebastelt!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Pepe
Hallo Inja,
super hast du mich gebastelt und sogar in den Garten gesetzt! Da fühle ich mich sehr wohl.

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Goki
Hallo Annabelle,
danke dir für das schöne Bild und den lieben Brief! Da habe ich mich sehr gefreut!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Pepe
Hallo Nick,
toll, dass sogar der Osterhase auf Deinem Bild dabei ist. Und ich bin sooo gut getroffen.

Danke dir und fühl dich gedrückt.
Dein Goki
Hallo Dominik,
da hat sich das Warten auf das Bastelmaterial gelohnt, so toll hast Du mich gemacht!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Deine Rosi
Hallo Lotti,
da hast du mein Gesicht aber sehr schön gemalt. Da werde ich glatt rot!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Deine Ottilie
Hallo Lia,
so schöne Federn hast du mir gegeben, da bin ich ganz glücklich! Habe ich wirklich so schöne Augen?

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Pepe
Hallo Max,
da hast du mich aber gut getroffen! Und die Sonne scheint auch, so mag ich das!

Danke und fühl dich gedrückt!
Dein Pepe
Hallo Elias,
da hast du mich soooooo schön gebastelt! Da werde ich ja fast zum Prinz!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Goki
Hallo Ben,
da habe ich auch ein tolles Haus & eine Palme von dir bekommen. Super!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Pepe
Hallo Leni,
das ist ein sehr schönes Bild! Ich habe dich sofort erkannt! Und mich gefreut!!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Pepe
Hallo Anna,
danke für dein tolles Bild! Habe ich nicht wunderschöne Streifen? Die hast du super hinbekommen!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Deine Rosi
Hallo Lea Paulina,
heute hat dein Papa etwas für mich abgegeben! Das sieht toll aus! Sogar an meine braunen Punkte auf dem Ei hast du gedacht!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Deine Ottilie
Wow Leon,
das hast du super gemacht! Ich habe mich sofort wiedererkannt!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Deine Ottilie
Hallo Nick,
klasse, dass du mir so super Hüpfbeine und Arme gebastelt hast! Damit springe ich doppelt so weit!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Goki
Hallo Oscar,
in der Kuschelecke mit Deiner Schwester fühle ich mich sehr wohl! Da bleibe ich noch!

Danke dir und fühl dich gedrückt!
Dein Pepe
Hallo Hannah!
Großartig! Du hast uns alle 4 gemalt. Da haben wir uns besonders gefreut!

Danke und fühl dich gedrückt!
Goki, Pepe, Rosi & Ottilie

 

Liebe rote, gelbe, grüne & blaue Kids,

 

nicht nur Eure Gruppen Maskottchen vermissen EUCH sehr, auch wir Erwachsenen vermissen EUCH!!

 

Wie ihr sicher wisst, sind wir auch weiter in der Kita und passen auf ein paar Kinder auf, damit deren Mamas und Papas zum Beispiel kranken Menschen helfen können. Und lasst Euch gesagt sein, auch Eure FREUNDE VERMISSEN EUCH!! Die Gruppen sind fast leer und es ist sehr leise.

 

Doch was Ihr gerade mit Mama und Papa macht… ZU HAUSE BLEIBEN, das ist ganz WICHTIG! IHR seid dabei kleine Helden, weil IHR helft, dass dieser doofe Virus nicht so viele Menschen anstecken kann. WIR sind ganz STOLZ auf EUCH!

 

 

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, sind Rosi, Goki, Pepe und Ottilie sehr traurig und vermissen Euch auch… Die vier fragen sich „Wissen die Kinder eigentlich, noch wie wir aussehen?“

 

Toll wäre es, wenn Ihr Eure Gruppenmaskottchen malen könntet, vielleicht sogar basteln oder bauen?! Wir sind alle sehr gespannt auf Eure Ergebnisse – lasst Eurer Fantasie freien Lauf!

 

Wenn Ihr das nächste Mal am Kindergarten vorbeikommt, dann werft Eure Bilder, Euer Gebasteltes oder ein Foto von Eurem Meisterwerk in den Briefkasten. Oder schickt uns ein Foto an: teamlindenhof@remove-this.web.de

Wir freuen uns auf viele, kreative Ideen von Euch!

 

Euer Kita Lindenhof-Team

 

 

 

Henrik (3 Jahre) voller Begeisterung: "Hoch die Hände! Wochenende!"