Aktuelles

 

Liebe Eltern der Kindertagesstätte Lindenhof,

 

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende… Wir finden, es war ein Jahr, das viele Spuren hinterlassen hat…

 

Im Februar dieses Jahres marschierten russische Truppen in der Ukraine ein. Damit eröffnete Russland den Krieg… Die Auswirkungen sind dramatisch und unendlich traurig und dauern an… Wir alle haben Familie, die allermeisten Kinder. Können wir ertragen, wenn unsere Liebsten leiden? Natürlich nicht, unser Herz blutet, selbst wenn es sich um Alltagsprobleme handelt und unsere Maus weinend erzählt: „Heute wollte mein bester Freund nicht mit mir spielen…“ Und nur 160 Minuten Flugzeit von uns entfernt erleiden Menschen seit Februar solch unermesslichen Schmerz, dass wir es uns nicht vorstellen können.

 

Werden wir dennoch von Gedanken und Gefühlen überrollt, müssen wir sie auf die Seite packen- sonst versinken wir in Traurigkeit… Aber wir müssen hier unserer Arbeit nachgehen, unseren Familien einen sicheren Halt geben, für andere da sein und den finanziellen Problemen, die auf uns zurollen, nicht die Oberhand überlassen. Die letzten Jahre, die hinter uns liegen, haben uns alle sehr erschöpft. Und das aus gutem Grund.

 

Was aber das Schlimmste ist, das wir verloren haben, ist unser Lächeln… Ein Lächeln, ein freundliches Wort, eine herzliche Umarmung… das macht unser Leben nicht leichter…Erst wenn wir bei uns anfangen und uns wieder auf das Wesentliche konzentrieren, können wir vielen äußeren Umständen gestärkt gegenübertreten. Packen wir`s an…

 

 

 

Für das Jahr 2023 wünschen wir uns:

 

* dass wir wieder lernen, uns auf unsere Stärken zu verlassen

* ass es uns wieder gelingt, den Blick darauf zu richten, wie gut es uns geht.

* Glück darüber zu empfinden, dass es unseren Lieben gut geht und sie sich in Sicherheit befinden

* dass wir ein Dach über dem Kopf haben und am Abend in unsere warmen, behaglichen Wohnungen    
   zurückkehren können (Vorsicht: Strom und Gas im Auge behalten - aber es gibt ja auch Pullover)

* dass wir geliebt werden… wem dies gelingt, erkennt es an seinem lächelnden Gesicht.

 

In diesem Sinne wünschen wir unseren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Wir freuen uns darauf, Sie am Montag, den 02.01.2023 wiederzusehen!

Ihr Lindenhofteam

"Niklaus komm in unser Haus ..." am 06.12.2022

Die Stiefel sind ordnungsgemäß geputzt und aufgestellt. Die Gruppenräume sind aufgeräumt und die Aufregung bei den Kindern ist groß! Denn heute ist der Nikolaus im Haus.

Und tatsächlich kann er über jedes Kind etwas berichten. Zur Belohnung für die Aufregung gibt es aus dem großen Jutesack einen Nikolaus und eine Mandarine.

 

 

Wir feiern unser Lichterfest/Sankt Martin am 10.11.2022

 

Liebe kleine und große Menschen!

 

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder mehr Normalität erleben dürfen.

 

Dazu zählt auch, dass wir wieder gemeinsam Feste feiern können. Nach einem tollen Sommerfest "Hawai" haben wir am 10.11.2022 zu unserem Lichterfest / unserer Sankt Marin Feier eingeladen.

 

Während die Kinder in den Gruppen gemütlich zusammen Pizza Essen, die Sankt Martin Geschichte nachspielen und die großen Weckmänner teilen, versammeln sich die "Großen" auf dem Hof.

 

Das Martinsfeuer brennt, die Suppen riechen lecker und der Kinderpunsch ist warm. Der Hof ist festlich geschmückt und auch das Wetter spielt mit.

 

Besonders schön wird es, als die Kinder aus den Gruppen kommen, sich um das Feuer sammeln und wir mit musikalischer Unterstützung (vielen Dank an "unsere" Musiker) Martinslieder singen. Wir haben das Fest SEHR genossen und hatten mit Unterstützung der Eltern hinterher auch schnell aufgeräumt.

 

Ein GROßES Dankeschön an alle helfenden Hände sagt

 

Ihr Lindenhofteam!

 

 

 

Henrik (3 Jahre) voller Begeisterung: "Hoch die Hände! Wochenende!"